IFA Logo kleinDie Norm DIN EN ISO 13849 macht Vorgaben für die Gestaltung von sicherheitsbezogenen Teilen von Steuerungen (SRP/CS). Da die Abgrenzung und Ausführung von sicherheitsbezogenen Teilen zum Rest der Maschine schwierig ist und oft Fragen aufwirft, ist der BGIA-Report 2/2008 ein sehr hilfreiche Unterstützung die Musterbeispiele für verschiedenste Anwendungen beinhaltet.

Dieser Report stellt die wesentlichen Inhalte der Norm in ihrer stark überarbeiteten Fassung von 2007 vor und erläutert deren Anwendung an zahlreichen Beispielen aus den Bereichen Elektromechanik, Fluidtechnik, Elektronik und programmierbarer Elektronik, darunter auch Steuerungen gemischter Technologien. Der Zusammenhang der Norm mit den grundlegenden Sicherheitsanforderungen der Maschinenrichtlinie wird aufgezeigt und mögliche Verfahren zur Risikoabschätzung werden vorgestellt.

Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung - BGIA-Report 2/2008

Download BGIA-Report 2/2008

archive  Funktionale Sicherheit von Maschinensteuerungen (12.16 MB)  

 

SISTEMA-Projektdateien zu den Schaltungsbeispielen des Reports (zip-Datei)

 icon SISTEMA-Projektdateien zu den Schaltungsbeispielen des Reports (5.92 MB)

 

{jcomments on}

    

Login

Mechatronik

ibKastl Mechatronik-01

Projektbeschreibung

Mit der Einführung der DIN EN 81346 ist es erstmals möglich mechatronische Projekte mit der Grundlage von Normen umzusetzen. Dies stellt nicht nur für die CAE-Software neue Herausforderungen dar, sonder verlangt vielmehr ein komplettes Umdenken, was die Prozesse im Unternehmen angeht.

Die Grafik versucht zu verdeutlichen, wie verschiedene Abteilungen ein und das selbe Bauteil in den Plänen und Dokumentationen aufführen. Hier sammeln sich viele Informationen wie Betriebsmittelkennzeichen, Funktionstexte, SPS-Adressen, Artikelnummer, Stücklisten, Beschaffungslisten, ... die manuelle abgeglichen werden müssen.

Mit der durchgängigen Betriebsmittelkennzeichnung ist es jetzt möglich den manuellen Aufwand und die redundante Datenpflege deutlich zu reduzieren und Schnittstellen zwischen den einzelnen Systemen zu etablieren.

Für weitere Informationen siehe:

Internetauftritte der ibKastl GmbH

Unternehmen

Web Logo ibKastl 01

 

Auf der Unternehmensseite finden Sie Informationen rund um unsere Leistungen und Produkte. Bestandskunden der ibKastl GmbH können sich anmelden und den kundenspezifischen Datenaustausch für große Datenmengen nutzen. Über diesen Account erhalten Sie auch Zugriff auf das Wiki.

Wiki für Kunden

Web Logo Wiki 01

 

Im Wiki finden Sie Dokumentationen, Anleitungen und Schulungsleitfäden für das CAE-System EPLAN. Darüber hinaus haben wir noch viele Informationen über MediaWiki, Alfresco, Maschinenrichtlinie, Normen, und vieles mehr abgelegt. Die Anmeldung erfolgt über die gleiche Datenbank wie die Unternehmensseite (automatische Anbindung).

ShopForProcess

Web Logo ShopForProcess 01

 

In unserem Shop bieten wir bewährte Produkte zum Kauf an, damit Sie Ihre Abläufe automatisieren können. Sie können über den Shop auch Produkte unserer Partner erwerben. Die Anmeldung im Shop muss von Ihnen ausgeführt werden. Die Kundendatenbank hat keine Schnittstelle zur Unternehmensseite (separate Datenbank). 

Unsere besten Produkte…
ActionList
Mehrere Aktionen auf einmal ausführen.
MenuCreator
Kundenspezifische Menüs in EPLAN.
PlcTaglistConv
Konvertierung von SPS-Daten.
PartsToErp
Differenzstücklisten aus EPLAN exportieren.
VersionSelector
Projekte automatisch in der richtigen
EPLAN-Version starten.
LabelForm
Automatisch mehrere Beschriftungen aus
EPLAN exportieren.
Alfresco
NAS-Server DS + Dokumenten-
Management-System

ibKastl auf YouTube

YouTube-icon-full colorSehen Sie praktische Anwendungsbeispiele für EPLAN auf dem YouTube Kanal der ibKastl GmbH. Sie finden die Videos auch im Blog.

EPLAN Scripting Buch

Cover-kleinIn dem Buch EPLAN Electric P8 automatisieren finden Sie Grundlagen und praktische Beispiele zum Erstellen von Scripten in Visual C#.

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt!