Prozessberatung & Entwicklung

Prozesse

mehr

Systemberatung

EPLAN

mehr

Struktur- und Normenberatung

Standards

mehr

Projektdokumentation

MediaWiki

mehr

Tools & Lösungen

ShopForProcess

mehr

Normen

  • Ausblick Neufassung DIN EN 81346

    Mit der 2010 veröffentlichten DIN EN 81346 wurden erstmals druchgängige, mechatronische Projekte möglich. Doch es gab auch noch Verbesserungsbedarf, was die Klassifizierung der Objekte angeht. Zur Zeit gibt es einen Entwurf für die Neufassung der DIN EN 81346 Teil 2. Darin gibt es mehrere Klassifizierungsebenen, die wie in der Vorgängernorm ebenfalls als Klassen bezeichnet werden. Für die Objektklassifizierung stehen jetzt folgende Ebenen zur Verfügung: Klasse, Unterklasse und Unter-Unterklasse.

    ibKastl Mechatronik 01

  • Spitzklammer im BMK

    Unter bestimmten Bedingungen kommt es in EPLAN vor, dass im sichtbaren Betriebsmittelkennzeichen (BMK) eine oder mehrere Spitzklammern (>) angezeigt werden. Diese Anzeige basiert auf der Norm DIN EN 61082 und tritt meistens im Zusammenhang mit Strukturkästen auf. In diesem Beitrag veruche ich zu erklären, was die Norm verlangt und wie es EPLAN umgesetzt hat.

    BMK Spitzklammer Ort

Sie haben keinen Zugang? Kontakt

Login