LabelForm

Aus ibKastl GmbH Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
LabelForm
ShopLink.png

Funktionsbeschreibung der Skripterweiterung LabelForm und Anleitungen für die Administration dieser Funktion.

Funktionsbeschreibung

Video

Sollten Sie keinen Zugriff auf YouTube haben, können Sie hier die Videos anschauen.


Aktionen hinterlegen

Jedem Beschriftungseintrag können, ab der Version 2.19 von LabelForm, eine oder mehrere EPLAN-Aktionen hinterlegt werden. So kann über LabelForm beispielsweise eine Nachbearbeitung der Exportdateien erfolgen. Sollen mehrere Aktionen ausgeführt werden, müssen diese durch ein Semikolon in das entsprechende Feld eingetragen werden.

CustomFileEditAction /Parameter:"Value"; Backup /Type:"PROJECT" /ProjectName:"$(PROJECTPATH)"

Jede Aktion bekommt den Pfad zur Konfigurationsdatei von LabelForm (XML-Datei) und die Zeilenposition der Beschriftung in der Konfiguration übergeben. Mit diesen Informationen können dann weitere Details zu der Beschriftung aus der Konfigurationsdatei gelesen werden.

Beispiel:

 1 [DeclareAction("CustomFileEditAction")]
 2 public void Execute(string ConfigFilePath, string Position)
 3 {
 4 	var xDoc = new XmlDocument();
 5 	xDoc.Load(ConfigFilePath);
 6 	var myLabel = xDoc.SelectSingleNode("/Configuration/Labels/Label[Position=" + Position + "]");
 7 	
 8 	if(myLabel != null)
 9 	{
10 		MessageBox.Show(myLabel["DestinationFilename"].InnerText);
11 	}
12 }

Beispiel zeigt ein Meldungsfenster mit dem Zielpfad der Beschriftung.

Anwendungsbeispiele und Lösungen

Anleitung



ProcessGear-01.png
Die Anleitung und alle weiteren Informationen für LabelForm finden Sie direkt im Shop.