Stern-Dreieck-Schaltung

Aus ibKastl GmbH Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Um den hohen Einschaltstrom bei größeren Motoren zu vermeiden, wird der Motor zum Einschalten in Sternschaltung verschaltet. Hat der Motor die volle Drehzahl in Sternschaltung erreicht, wird er auf Dreieckschaltung umgeschaltet. Grund für dieses Vorgehen ist, dass der Motor in Sternschaltung nur ein Drittel des Anzugstromes benötigt. Durch die verringerte Stromaufnahme wird auch das Anzugsmoment des Motors auf ein Drittel reduziert. Aus diesem Grund kann eine Stern-Dreieck-Schaltung nur durchgeführt werden, wenn leichte Anlaufbedingungen vorhanden sind.

Motorklemmbrett

Die Stern-Dreieck-Umschaltung kann nur bei Motoren angewendet werde deren Ständerwicklung bei der verfügbaren Netzspannung Dreieck-Schaltung zulässt !

Wichtig: Brücken am Motorklemmbrett entfernen

Motorklemmbrett Stern-Dreieck-Schaltung

Berechnung

Stern-Dreieck-Schaltung

Sternschaltung

Strom

Leistung


Dreieckschaltung

Strom

Leistung

Siehe auch

Weblinks